Monthly Archives: Juli 2020

Digitalmultimeter PCE-BDM 20

  Digitalmultimeter PCE-BDM 20

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Digitalmultimeter für den stationären Arbeitsplatz / verschiedenste Messfunktionen / 
hohe Messbereiche / PASS/FAIL Funktion zur Bauteileprüfung / HOLD Funktion /
Anschluss von zwei Thermoelementen gleichzeitig / Software / USB Schnittstelle
 

Das Digitalmultimeter ist ein Multimeter für einen stationären Arbeitsplatz. Neben der Strom-, Spannungs- und Widerstandsmessung kann das Digitalmultimeter zum Beispiel auch über zwei Thermoelemente die Temperatur messen und ebenfalls die Leitfähigkeit ermitteln. So kann das Digitalmultimeter eine Vielzahl an verschiedenen Messaufgaben durchführen. Über die USB-Schnittstelle auf der Rückseite von dem Digitalmultimeter lässt sich eine direkte Verbindung zu einem PC aufbauen. Mit der Software vom Digitalmultimeter können dann Liveanalysen über Grafiken und Tabellen gemacht werden.

 
Eine weitere Besonderheit von dem Digitalmultimeter ist die PASS/FAIL Funktion. Mit dieser Funktion können zu jeder Messfunktion Sollbereiche für die Messwerte eingestellt werden. Je nach Ist-Messwert wird dann auf dem Display von dem Digitalmultimeter ein „PASS“ (Bestanden) oder ein „FAIL“ (Durchgefallen) angezeigt. Somit findet das Digitalmultimeter seine Anwendung zum Beispiel in der Qualitätskontrolle. Mit Hilfe des verstellbaren Tragegriff kann das Digitalmultimeter für den Bediener zur ergonomischen Bedienung angepasst werden. Auch kann der Griff von dem Digitalmultimeter verwendet werden, um den Arbeitsplatz zu wechseln. Das Gehäuse von dem Digitalmultimeter verfügt über einen gummierten Kantenschutz, wodurch Beschädigungen vorgebeugt werden. 
– Tischmultimeter mit verstärktem Gehäuse
– USB-Schnittstelle zur PC Anbindung
– PASS/FAIL Funktion zur Qualitätskontrolle
– umfangreiche Messfunktionen 
– Messwert in Relation setzen
– Messwert mit Balkendiagrammanzeige 
 
Spezifikation:
 
Wechselspannung  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 mV 0,001 mV ±(0,6 % 60 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
600 mV 0,01 mV ±(0,3 % 30 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
6 V 0,0001 V ±(0,3 % 30 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
60 V 0,001 V ±(0,3 % 30 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
600 V 0,01 V ±(0,4 % 30 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
1000 V 0,1 V ±(0,6 % 30 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
Eingangsimpedanz: >10MΩ
Überspannungsschutz: 1000 V
Anzeige: True RMS im Messbereich von 10 … 100 % des jeweiligen Messbereich
     
Gleichspannung  
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 mV 0,001 mV ±(0.025 % + 20 Digits)
600 mV 0,01 mV ±(0.025 % + 5 Digits)
6 V 0,0001 V ±(0.025 % + 5 Digits)
60 V 0,001 V ±(0.025 % + 5 Digits)
600 V 0,01 V ±(0.003 % + 5 Digits)
1000 V 0,1 V ±(0.003 % + 5 Digits)
Eingangsimpedanz: >10MΩ
Überspannungsschutz: 1000 V
     
Wechselspannung + Gleichspannung
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 mV 0,001 mV ±(1 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
600 mV 0,01 mV ±(1 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
6 V 0,0001 V ±(1 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
60 V 0,001 V ±(1 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
600 V 0,01 V ±(1 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
1000 V 0,1 V ±(1,2 % + 80 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
Eingangsimpendanz: >10MΩ
Überspannungsschutz: 1000 V
Anzeige: True RMS im Messbereich von 10 … 100 % des jeweiligen Messbereich
     
Wechselstrom
Messbereich Auflösung Genauigkeit
600 µA 0,01 µA ±(0,6 % + 40 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
6000 µA 0,1 µA ±(0,6 % + 20 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
60 mA 0,001 mA ±(0,6 % + 40 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
600 mA 0,01 mA ±(0,6 % + 20 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
10 A 0,001 A ±(1 % + 20 Digits) @ 45 Hz … 1 kHz
Anzeige: True RMS im Messbereich von 10 … 100 % des jeweiligen Messbereich
Überlastungsschutz: µA und mA Messung: Schmelzsicherung F 0,6 A 1000 V Ø6 x 32 mm
10 A Messung: F 11 A 1000 V Ø 10 x 38 mm
Bei einer Messung von nahezu 20 A sollte die Messzeit nicht länger als 30 Sekunden betragen.
Nach der Messung muss das Messgerät für ca. 10 Minuten ruhen.
     
Gleichstrom
Messbereich Auflösung Genauigkeit
600 µA 0,01 µA ±(0,8 % + 20 Digits)
6000 µA 0,1 µA ±(0,8 % + 10 Digits)
60 mA 0,001 mA ±(0,8 % + 20 Digits)
600 mA 0,01 mA ±(0,15 % + 10 Digits)
10 A 0,001 A ±(0,5 % + 10 Digits)
Überlastungsschutz: µA und mA Messung: Schmelzsicherung F 0,6 A 1000 V Ø6 x 32 mm
10 A Messung: F 11 A 1000 V Ø10 x 38 mm
Eine Messung von nahezu 20 A sollte die Messzeit nicht länger als 30 Sekunden dauern.
Nach der Messung muss das Messgerät für ca. 10 Minuten ruhen.
     
Wechselstrom + Gleichstrom
Messbereich Auflösung Genauigkeit
600 µA 0,01 µA ±(0,8 % + 40 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
6000 µA 0,1 µA ±(0,8 % + 20 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
60 mA 0,001 mA ±(0,8 % + 40 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
600 mA 0,01 mA ±(0,8 % + 20 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
10 A 0,001 A ±(1,2 % + 20 Digits) @ 50 Hz … 1 kHz
Anzeige: True RMS im Messbereich von 10 … 100 % des jeweiligen Messbereich
Überlastungsschutz: µA und mA Messung: Schmelzsicherung F 0,6 A 1000 V Ø6 x 32 mm
10 A Messung: F 11 A 1000 V Ø10 x 38 mm
Eine Messung von nahezu 20 A sollte die Messzeit nicht länger als 30 Sekunden dauern.
Nach der Messung muss das Messgerät für ca. 10 Minuten ruhen.
     
Widerstand
Messbereich Auflösung Genauigkeit
600 Ω 0.01Ω Im REL Modus: ±(0.05 % + 10 Digits)
6 kΩ 0.0001 kΩ ±(0.05 % + 2 Digits)
60 kΩ 0.001 kΩ ±(0.05 % + 2 Digits)
600 kΩ 0.01 kΩ ±(0.05 % + 2 Digits)
6 MΩ 0.0001 MΩ ±(0.3 % + 10 Digits)
60 MΩ 0.001 MΩ ±(2 % +10 Digits)
Überspannungsschutz: 1000 V
Bei dem Messbereich 60 MΩ sollte die Umgebungsfeuchtigkeit <50 % sein.
     
Leitfähigkeit
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 nS 0.01 nS ±(2 % + 10 Digits)
Überspannungsschutz: 1000 V
Bei dem Messbereich sollte die Umgebungsfeuchtigkeit <50 % sein.
     
Kapazitätenmessung
Messbereich Auflösung Genauigkeit
6 nF 0.001 nF ±(3 % + 10 Digits)
60 nF 0.01 nF ±(2.5%+ 5 Digits)
600 nF 0.1 nF ±(2 % + 5 Digits)
6 μF 0.001 μF ±(2 % + 5 Digits)
60 μF 0.01 μF ±(2 % + 5 Digits)
600 μF 0.1 μF ±(2 % + 5 Digits)
6 mF 1 μF ±(5%+5 Digits)
60 mF 10 μF nur als Referenz
Überspannungsschutz: 1000 V
     
Temperatur
Messbereich Auflösung Genauigkeit
-40 … 40 °C 1 °C ±(2.0 % + 30 Digits)
40 … 400 °C 1 °C ±(1.0 % + 30 Digits)
100 … 1000 °C 1 °C ±2.5 %
-40 … 104 °F 1 °F ±(2.5 % + 50 Digits)
104 … 752 °F 1 °F ±(1.5 % + 50 Digits)
752 … 1832 °F 1 °F ±2.5 %
Überspannungsschutz: 1000 V
Zweikanal-Temperaturmessung
Temperatursensor: Typ K gilt nur für die Messung von Temperaturen unter 230 °C
     
Frequenzmessung
Messbereich Auflösung Genauigkeit
60 Hz 0.001 Hz ±(0.02 % + 8 Digits)
600 Hz 0.01 Hz ±(0.01 % + 5 Digits)
6 kHz 0.0001 kHz ±(0.01 % + 5 Digits)
60 kHz 0.00 1kHz ±(0.01 % + 5 Digits)
600 kHz 0.01 kHz ±(0.01 % + 5 Digits)
6 MHz 0.0001 MHz ±(0.01 % + 5 Digits)
60 MHz 0.00 1MHz ±(0.01 % + 5 Digits)
Überspannungsschutz: 1000 V
Eingangsamplitude: 10 Hz … 30 MHz: 600 mV< a <30 Vrm, >30 MHz: nicht spezifiziert
     
Tastgradverhältnis
Messbereich Auflösung Genauigkeit
10 … 90 % @ 0,01 % ±(1.2 % + 30 Digits)
(10Hz … 2kHz)    
Überspannungsschutz: 1000 V
Anstiegszeit: <1 µs, das Signal ist zentriert auf dem Triggerlevel
     
Impulsweite
Messbereich Auflösung Genauigkeit
250 mS 0,001 … 0,1 mS ±(1.2 % + 30 Digits)
Überspannungsschutz: 1000 V
Anstiegszeit: <1 µs, das Signal ist zentriert auf dem Triggerlevel
10 Hz … 200 kHz: Impulsweite >2 µs
Der Impulsbereich ist begrenzt durch die Frequenz des Signals
     
Durchgangsprüfung  
Auflösung Funktionsbeschreibung
0,01 Ω Kurzschlussalarm: ab <10 Ω, Alarm schaltet sich ab >50 Ω aus
Überspannungsschutz: 1000 V
   
Diodenprüfung  
0,0001 V Die Leerlaufspannung beträgt ca. 3 V und der messbare Spannungsfall
  des PN-Übergangs beträgt <3 V.Ein kontinuierlicher Piepton
  zeigt den Kurzschluss des PN-Übergangs an. Die typische Spannung
   des Silizium-PN-Übergangs beträgt zwischen 0,5 … 0,8 V.
Überspannungsschutz: 1000 V
   
Weitere Spezifikationen zur Genauigkeit befinden sich in der Bedienungsanleitung
   
Weitere Spezifikation  
Schnittstelle USB-Schnittstelle
Versorgungsspannung 100 … 240 V einstellbar
Umgebungsbedingungen   23 °C ±5 °C, <75 % r.F.
Abmessungen 310 x 240 x 120 mm
Gewicht ca. 3713 g

Quelle: PCE Deutschland GmbH

Preis: 423,28 € incl. MwSt. zzgl. Versandkosten